Press "Enter" to skip to content

Plasselb – Cousimbert/Käseberg (FR)

Es war ein intensiver aber lohnender Aufstieg. Nachdem wir das Auto im Plasselbschlund parkiert hatten, machten wir uns auf den Weg nach oben. Vorbei an Weiden und Wäldern gelangt man nach etwa einer Stunde zum ersten Höhepunkt. Bei der Chrüzflue (siehe Bild unten) kann man erstmals das eindrückliche Panorama geniessen. Nach weiteren 30 Minuten Aufstieg kamen wir bei der Alphütte „Crau“ an. Hier machten wir eine kurze Pause, tranken einen Kaffee und genossen das schöne Wetter.

Von der Alphütte „Crau“ ging es weiter nach oben. Immer leicht steigend. Dann aber plötzlich sieht man sie. Die Alphütte vom Cousimbert (siehe Bild unten). Hier genossen wir die Aussicht und assen erstmals zu Mittag.

Anschliessend machten wir uns bereits wieder auf den Rückeweg. Der Abstieg dauert ungefähr 1.5 Stunden.

Wanderung auf den Cousimbert (Infos)

Start/Ende: Parkplatz Plasselbschlund
Parkplatz: Parkplatz Plasselbschlund
Zeit: 4 Stunden
Kilometer: 12 Kilometer
Höhendifferenz: 643 Meter
Intensität: 3/5
Wegbeschaffenheit: T1/T2 (Erklärung)
Einkehren: Alphütte Cousimbert
Highlight: Aussicht auf dem Cousimbert
Tourenblatt PDF: Plasselb_Cousimbert
GPX-Datei Download GPX
Download

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.