Press "Enter" to skip to content

Sehenswürdigkeiten in Montreux

Montreux ist ein wunderschöner Ort am Genfersee. Aufgrund der charmanten Seepromenande und des beinahe mediterranen Klimas gehört Montreux sicherlich zu den schönsten Orten der Schweiz. Dazu kommt, dass diese Destination unglaublich vielfältig ist und dass hier alle auf ihre Kosten kommen. Hier findet ihr einige der besten Sehenswürdigkeiten oder Aktivitäten von Montreux:

Seepromenande

Die wunderbare Seepromenande, an welcher man ersautnlicherweise sehr viele Pinien, Zypressen und Palmen findet, lädt zum Flanieren ein. Von Vevey über Montreux bis hin zum Schluss Chillon kann man hier bei einem gemütlichen Spaziergang (oder beim Fahrradfahren oder Inlineskaten) die Seele baumeln lassen und Energie tanken.

Markthalle

Die Markthalle wurde 1892 erbaut und verzaubert die Besucher noch heute durch ihren ganz speziellen Charme.

Freddy Mercury

An der Seepromenade in Montreux befindet sich auch die sehr bekannte Freddy-Mercury-Statue. Es wird gesagt, dass sich Freddy Mercury aufgrund der Ruhe des Ortes hier zeitweise niederliess und auch einzelne Alben hier schrieb.

Schifffahrt Generfsee

Einige der Kursschiffe auf dem Genersee werden noch immer Schaufelrädern angetrieben. Die Fahrt lässt ihre Besucher wunderbare Uferorte entdecken.

Montreux Jazz Festival

Viele Grössen aus der Musikwelt treten während des Festivals in diversen Lokalitäten in der Stadt auf. Das Festival findet jeweils zwischen Juni und Juli statt.

Weihnachtsmarkt

Wer im Winter Montreux besuchen will, sollte sich unbedingt den Weihnachtsmarkt (an der Seepromenande) anschauen. Mehr als hundert dekorierte Stände verwandeln die Seepromenade in ein Wintermärchen.

View this post on Instagram

#montreuxnoël #mynau_officiel

A post shared by @ orudaz on

Schloss Chillon

Auf einer kleinen Felseninsel einige Meter vom Ufer entfernt, befindet sich das pittoreske Schloss. Es wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Heute ist das Schloss ein Museum.

Zahnradbahn auf den Rochers-de-Naye

Die Zahnradbahn führt ihre Besucher und Besucherinnen auf den Rochers-de-Naye, wo man ein atemberaubendes Panorama geniessen kann. Oben bei der Endstation angekommen, gibt es neben der einzigartigen Aussicht allerdings noch mehr zu erleben und zu entdecken. Beispielsweise gibt es hier oben ein Murmeltierparadies oder diverse Wanderwege.

 

 

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.