Press "Enter" to skip to content

Leukerbad-Gemmi-Daubensee (Rundweg)

Das war eine sehr sportliche Wanderung. Insbesondere der Aufstieg von Leukerbad bis auf die Gemmi hat es in sich. Während etwa einer Stunde geht es steil auf schmalen Wegen nach oben. Nicht selten fragte ich mich, weshalb ich denn eigentlich zu Fuss da hochlaufe. Eigentlich gibt es ja eine Gondelbahn, die einen gemütlich innert 10 Minuten nach oben bringen könnte. Aber ja, der Ehrgeiz siegte und so ging es zu Fuss nach oben. Oben wird man belohnt von einer wunderschönen Aussicht über Leukerbad und das ganze Rhonetal.

Der zweite Teil der Wanderung ist sehr einfach und angenehm. Auf einem Bergpfad wandert man um den Daubensee. In meinem Fall ist das Wort „See“ zwar ein wenig übertrieben. Zu dieser Jahreszeit hatte der See kein Wasser. So hat man die Möglichkeit, sich einmal wie Jesus zu fühlen, und über das „Wasser“ zu laufen und so den See zu überqueren.

Am Schluss gehts dann wieder alles runter. Was ich vorher alles nach oben gelaufen bin, musste ich wieder bergab. Konditionell ist der Abstieg natürlich deutlich weniger anstrengend. Die Beine müssen aber eine grosse Leistung erbringen. Als ich unten ankam, zitterten die Beine jedenfalls ein wenig.

Fazit: Für sportliche und ehrgeizige Menschen eine super Wanderung.

Leukerbad-Gemmi-Daubensee und zurück

Start/Ende:

Leukerbad

Zeit:

Circa 5 Stunden

Kilometer:

13.9 Kilometer

Höhendifferenz:

1232 Meter

Intensität:

4/5

Einkehren: Hotel Gemmi Wildstrubel

Tourenblatt PDF:

Leukerbad_Gemmi_Daubensee
GPX-Datei:  Leukerbad_Gemmi_Daubensee
Download

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.